Tag Archives: social media

Twittern im Museum für Moderne Kunst

Vielleicht ist die Aktion eher eine Performance, ein Museumsflashmob mit medienkritischem Anspruch, der zeigen soll, wie kurzatmig das Kulturerleben geworden ist in einer Gesellschaft, in der sich alles ständig mit jedem auf Twitter oder Facebook teilen lässt, in der sich für manchen auch der Wert einer Ausstellung in den digitalen Einheiten von „Likes“ oder „Followers“ ausdrückt.

Anne Kohlick und Hannah Lühmann: Twittern im Museum. Alles aus zweiter Hand, in: faz.net, 2013-04-27.

Advertisements

Museum und “Neue Medien”

Vielmehr geht es darum, dass Museen allgemein mehr Sensibilität beweisen sollten im Umgang mit den neuen Medien. Denn das bedeutet auch, Verantwortung zu übernehmen für die Zukunft des Museums. Die Herausforderung ist, einen Weg zu bereiten, an dessen Ende nicht nur Twitter, Facebook oder Google als mächtigste Kulturmedien im Netz stehen. Denn was soll der Nutzer machen, der mit Facebook nichts zu tun haben will?

Swantje Karich: Museen, digitalisiert. Nehmt Euch das Netz!, in: faz.net, 2013-02-14.