Florian Weingartner (NLZ): Luzerner Zentral- und Hochschulbibliothek

Die Signale aus der Stadt gegen einen Abriss und Neubau waren mehr als deutlich. Und entschieden wird über einen Neubau letztlich in der Stadt. Der Entscheid, trotzdem Hunderttausende – wenn nicht Millionen – Franken in ein Projekt zu investieren, dessen Chancen auf Umsetzung sehr klein sind, mutet angesichts der klammen Finanzlage seltsam an. Und eröffnet einen Machtkampf zwischen Kanton und Stadt, der niemandem nützt.

Florian Weingartner über die Unterschutzstellung der ZHB, in: NLZ, 2013-02-21, S. 23.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s